Structure Deck: Pendulum Domination

SDPD
2017JAN192017
43
43
Über Structure Deck: Pendulum Domination

Beschreibung

Name der Erweiterung: Pendulum Domination
Anzahl der Karten: 43
Veröffentlichungsdatum: 19. Januar2017

Die Seltenheitsverteilung von Pendulum Domination gestaltet sich folgendermaßen:

2 Ultra Rares / 3 Super Rares / 38 Commons

Produkte

Die Veröffentlichung des Pendulum Domination Structure Decks war ursprünglich für Juli 2016 vorgesehen, doch Konami hatte kurzerhand den ursprünglichen Plan umgeworfen und stattdessen das Rise of the True Dragons Structure Deck veröffentlicht. Nachdem anschließend neue Yugi Muto und Seto Kaiba Structure Decks folgten, soll es nun im Januar 2017 endlich soweit sein. Dies sollte insbesondere Fans des “D/D”-Archetypen freuen, der im Yu-gi-Oh! Anime von Serienbösewicht Declan Akaba gespielt wurde. Diese Monsterfamilie erhält in Pendulum Domination brandneue Unterstützungskarten, die sie deutlich konkurrenzfähiger machen sollte.

Finstere Vertragsverhandlungen

Die “D/D”-Monster werden häufig erst durch ihre Unterstützungskarten, die “Finsterer Vertrag”-Zauberkarten, wirklich spielbar. Diese fügen euch in eurer eigenen Standby Phase Schaden zu, dafür vermeiden sie allerdings, dass ihr allzu viele Handkarten einbüßt, wenn ihr die stärkeren “D/D”-Bossmonster aufs Spielfeld beordert.

Ein weiteres Thema des Decks ist die Wiederverwertung von Karten, die im Friedhof, in eurem Extra Deck oder in eurer Pendelzone gelandet sind.

Ein hervorragendes Beispiel für eine solche Wiederverwertung ist “D/D/D Weisheitskönig Chaos-Apokalypse”, der im Structure Deck enthalten ist. Das Bossmonster könnt ihr aus eurer Pendelzone beschwören, indem ihr einfach 2 “D/D”-Monster in eurem Friedhof verbannt. Somit habt ihr hier eine der schnellsten Möglichkeiten, einen 2700 ATK starken Beatstick aufs Spielfeld zu beordern, der dort logischerweise sehr viel Schaden anrichten kann.

Ursprünglich fehlte dem Deck die Konstanz, doch genau an dieser Stelle setzt das Structure Deck an und versorgt euch mit neuen Pendelmonstern, die es euch beispielsweise erlauben, ein Monster von eurem Deck direkt in den Friedhof zu befördern (wo ihr es dann wie bereits erwähnt wiederverwerten könnt). Somit erhält das Deck die bisher fehlenden Puzzleteile und darf sich nun wohl auch im TCG Chancen ausrechnen, häufiger weiter vorne auf Turnieren mitzuspielen.

2 Kommentar(e)

Autor:scheibpa239(2016-12-27 20:57:09)

Gibt es eigentlich schon eine tcg Liste für des Deck?
Hab mal bisschen gegoogelt finde aber nichts, wüsste gerne was ich besorgen muss um es zu spielen von dem Deck mal abgesehen.

Autor:TheHumanDevil(2016-11-09 12:07:48)

Ich experimentiere ja schon eine ganze Weile mit den neuen Karten bei DevPro herum und muss sagen, dass dieses SD ein echt krassen Support darstellt. Freue mich schon darauf, das Deck zu bauen und im Turnier zu spielen!

cardPreview